Aktuelles

31.10.2022 19:45

Absegeln am 30. Oktober 2022 - Das Regattasegeln 2022 ist beendet!

Die letzten 2 Wettfahrten wurden bei sommerlichen Temperaturen, viel Sonnenschein aber leider sehr wenig Wind gesegelt.

12 Segeljollen gingen dabei an den Start und einfach waren die Bedingungen nicht. Sehr schwacher Wind trieb die Boote um den Kurs und beim 2. Lauf war eine Bahnverkürzung notwendig. Aber alle kamen ins Ziel und nach dem Anlegen im Heimathafen gab es Salatvariationen und Gegrilltes bei einem kühlen Getränk.

Der Absegelschnaps schmeckte und mit dem Clubleben beim Arbeitseinsatz (am 04.+05.Nov.) und der Siegerehrung (am 19.Nov.) geht es weiter.

Mast & Schotbruch

Torsten

 

Congercup

Einhandcup

Yardstick Lauf 9+10

  

25.09.2022 20:45

Clubmeisterschaft Lauf 7+8

Nach der Sommerpause haben wir nun endlich wieder eine Clubregatta segeln können.
 
Nach zähem warten auf den Wind gingen gegen 12:45 Uhr 8 Crews an die Startlinie.
Bei immer noch sehr leichtem Wind waren Geduld und Geschick gefragt.
 
Der extrem niedrige Wasserstand und die Algenfelder erschwerten es den Crews zusätzlich.
Am Ende konnte sich im ersten Lauf Guido, vor Niklas/Jorik und Didier/Susanne durchsetzen.
Auch im zweiten Lauf ging Guido als erster über die Ziellinie, gefolgt von Didier/Susanne und Niklas/Jorik.
 
Die nächste Clubregatta findet am Sonntag, den 09.10. statt, dann hoffentlich wieder mit etwas mehr Wind.
 
MuS 
Tim

 

Auswertung Gesamt

Congercup

Einhandcup

Yardstick Lauf 7+8

  

11.09.2022 20:00

Segeln bei Nacht auf dem Giftener See

Es ist September 2022 und wir treffen uns zum traditoniellen „Nachtsegeln“ am Clubhaus.

Wir lassen uns Spezialitäten vom Grill und Salatbuffet schmecken bevor die Dämmerung beginnt. Natürlich gibt es wieder jede Menge an Segel-News zu berichten und dann ist es soweit.

Die Beleuchtung der Wasserfahrzeuge ist seegerecht und fantastisch. Die Seezeichen leuchten! Nur der Wind ist nicht da …

Mit 10 Segelbooten, 2 Kajaks und einem Sup, begleitet durch DAS Höhenfeuerwerk schleichen wir auf unseren See hinaus in die Dunkelheit. Der bestellte Vollmond leuchtet leider erst später als wir uns auf der Clubhausterasse bei einem Abschiedsgetränk in die Nacht verabschieden.

Mast & Schotbruch
Torsten

  

Ältere Artikel findet Ihr im Nachrichtenarchiv