RC Laser segelten beim SCS 78 am Giftener See

06.10.2017 20:00

Als sich die RC Laser Flotte Hannover im Mai am Golferlebnistages auf dem Golfplatz in Gleidingen mit einem Infostand und einer kleinen Regatta beteiligte, hatte auch Ragnar vom SCS 78 vorbeigeschaut und auch selbst mal die Fernsteuerung eines Bootes in die Hand genommen. Aus dem Kontakt hat sich ein Angebot ergeben, dass die RC Laser doch auch mal beim SCS 78 am Giftener See probesegeln könnten.

Das Angebot haben wir gerne angenommen, so dass wir am Sonntagvormittag, 13. August, nach Absprache mit dem SCS 78-Vorstand, mit 4 RC Lasern an den Giftener See fuhren. Bei angenehmen Sommer-Temperaturen und leichtem Westwind bauten wir unsere Boote vor dem Clubhaus auf. Nachdem der Stegzugang aufgeschlossen war, begaben wir uns an den Stegkopf und legten mit unseren mitgebrachten Bojen einen Dreieckskurs vor dem Steg aus.

Die Windrichtung quer zum Steg passte gut, so dass wir eine Reihe von Probewettfahrten absolvieren konnten und ein paar entspannte Stunden am Giftener See verbrachten.

Wir möchten uns für die uns entgegengebrachte Gastfreundschaft bedanken. Da uns der SCS 78 und das Segelrevier Giftener See gut gefallen hat, würden wir das RC Laser-Segeln dort gerne wiederholen. Falls es zeitlich passt, auch mit einer offiziellen RC Laser-Regatta, zu der dann wahrscheinlich mehr als die 4 RC Laser-Segler am Giftener See vorbeischauen würden.

Mehr zum RC Laser, der funkgesteuerten (RC) - Version der olympischen Laser-Jolle im Maßstab 1:4, ist auf der Website www.rc-laser.de zu finden.

Schiff Ahoi

Dirk
Obmann der RC Laser Flotte Hannover

Zurück