Wind und Flaute, Sonne und Regen – Optimisten segeln bei jedem Wetter!

17.09.2013 22:00

Das Wetter bot den Optimisten am vergangenen Wochenende alles: Sonne und Regen, Wind und Flaute. Die jungen Segler nahmen es gelassen, souverän segelten sie am Samstag und Sonntag fünf Läufe um den Herbstpokal 2013.

Mit 14 Booten war das Feld eher klein, die Motivation der Kinder war umso größer! Streng wurde auf die Einhaltung aller Regularien geachtet – sogar die Protestflagge kam am Samstag zum Einsatz. Bei der am Abend stattfindenden Protestverhandlung wurde dann aber schnell eine zufriedenstellende Lösung gefunden, so dass alle einen entspannten Abend mit leckerem Essen genießen konnten.

Den ersten Platz belegte Jan Tagge vom SV Braunschweig vor seinem Vereinskollegen Max Wiesatzky und Magnus Uhlisch vom Segel-Club Sarstedt.
Über ein Erinnerungsfoto und kleine Geschenke aber freuten sich alle Kinder.

Zurück